Drei Partner für den Schüleraustausch – Kontaktseminar für Schulpartnerschaften zwischen Deutschland, Polen und Russland

Kaliningrad, 17. - 20. März 2019

WICHTIG für Teilnehmende aus Russland: Bitte verwenden Sie lateinische Buchstaben und NUR die Schreibweise wie im Reisepass!

Persönliche Angaben
Diese E-Mail-Adresse wird für den weiteren Kontakt (Anmeldebestätigung, Einzahlbestätigung etc.) genutzt.
Nummer mit Landesvorwahl
Sprachkenntnisse
Institution/Schule
Rechtliche Belehrung

1. Die Angabe der personenbezogenen Daten ist freiwillig, allerdings Voraussetzung für die Registrierung, Durchführung, Abrechnung und Prüfung des Projekts. Werden keine personenbezogenen Daten angegeben, verhindert dies die Teilnahme am Projekt.

2. Verantwortlicher der für vorgenannte Zwecke angegebenen personenbezogenen Daten sind: „Deutsch-Polnisches Jugendwerk“ (DPJW), ), Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch (DRJA) und Deutsche Auslandsgesellschaft (DAG). Die personenbezogenen Daten werden unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundsatzverordnung (EU-DSGVO) erhoben, verarbeitet und genutzt und für eine Frist von fünf Jahren nach Ablauf des Projekts gespeichert.

3. In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben Sie das Recht auf Auskunft über ihren Inhalt, auf ihre Berichtigung, Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerruf der Einwilligung sowie auf Widerspruch gegen ihre Verarbeitung. Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die Verarbeitung der personenbezogenen Daten Ihrer Meinung nach gegen geltende Vorschriften verstößt.

4. Die Einwilligung kann mit einer entsprechenden Mitteilung an die E-Mail-Adresse datenschutz@dpjw.org / ochronadanych@pnwm.org widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

5. Die personenbezogenen Daten werden keiner vollständig automatisierten Verarbeitung unterzogen und zu keiner Profilbildung (Profiling)genutzt.
Fotogenehmigung
Informationen des DPJW
Die Zustimmung ist freiwillig und hat keine Auswirkung auf Ihre Teilnahme an der Veranstaltung des DPJW.

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Veranstaltung des DPJW vom 17.03. bis zum 20.03.2019 in Kaliningrad an.

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Programm!