SpeedDating - Partnerschaftsbörse für den deutsch-polnischen Jugendaustausch, 17.-20.11.2019 in Potsdam

Danke für Ihr Interesse an der Partnerschaftsbörse für den deutsch-polnischen Jugendaustausch "SpeedDating".

Die Partnerschaftsbörse findet vom 17.-20.11.2019 in der Jugendherberge Potsdam in Potsdam-Babelsberg statt.

Die Einladung zur Partnerschaftsbörse für außerschulische deutsch-polnische Partnerschaften richtet sich an Personen, die:
- an einem deutsch-polnischen Jugendaustausch im außerschulischen Bereich Interesse haben und dafür eine Partnerorganisation im Nachbarland suchen,
- bereits Jugendbegegnungen organisier(t)en und auf der Suche nach weiteren Projektpartnern sind,
- "Das wollte ich schon immer einmal machen - aber wie?", denken.

Gehen mehr Bewerbungen ein, als Teilnehmerplätze zur Verfügung stehen, behalten wir uns eine Auswahl vor. Wir werden alles tun, um deutsche und polnische Teilnehmende so auszuwählen, dass eine Partnervermittlung möglich ist.

Wir werden Sie bald per E-Mail informieren, ob sie an der Partnerschaftsbörse teilnehmen können. Die Teilnehmenden erhalten weitere Details zu Programmablauf, Anreisemöglichkeiten und Unterkunft.

Bei Rückfragen stehen wir für Ihnen gerne unter der E-Mail-Adresse partnerschaftsboerse@dpjw.org zur Verfügung.

Persönliche Angaben
Diese E-Mail-Adresse wird für den weiteren Kontakt (Anmeldebestätigung etc.) genutzt.
Nummer mit Landesvorwahl
Motivation und Erwartungen
Eine ausführliche Beschreibung erhöht Ihre Chancen, eine passende Partnerorganisation zu finden. Je besser wir Sie kennenlernen, desto leichter können wir auf polnischer Seite passende Teilnehmende auswählen.
Beschreiben Sie kurz das Profil Ihrer Organisation/Institution.
Wenn ja, welche?
Beschreiben Sie die Jugendlichen, mit denen bzw. für die Sie einen Jugendaustausch durchführen möchten (Alter, Besonderheiten usw.).
Je präziser Ihre Anmerkungen sind, desto besser können wir bei der Teilnehmendenauswahl Ihren Wünschen entsprechen.
Fremdsprachenkenntnisse
Fremdsprachenkenntnisse sind keine Voraussetzung für die Auswahl der Teilnehmenden. Die Angaben helfen uns lediglich, den Dolmetschbedarf einzuschätzen.
Teilnahme an DPJW-Veranstaltungen
Haben Sie bereits an Schulungen, Workshops, Seminaren oder Ähnlichem teilgenommen, die vom DPJW organisiert wurden?
Wie haben Sie von dieser Veranstaltung erfahren?
Natürlich interessiert uns, wie Sie auf unser Angebot aufmerksam geworden sind.
Informationen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

1. Die Angabe der personenbezogenen Daten ist freiwillig, allerdings Voraussetzung für die Registrierung, Durchführung, Abrechnung und Prüfung des DPJW-Projekts. Werden keine personenbezogenen Daten angegeben, verhindert dies die Teilnahme am Projekt.

2. Verantwortlicher der für vorgenannte Zwecke angegebenen personenbezogenen Daten ist die Organisation „Deutsch-Polnisches Jugendwerk“ (DPJW) mit Sitz in: Friedhofsgasse 2, 14473 Potsdam und ul. Alzacka 18, 03-972 Warszawa. Im DPJW wurden zwei Datenschutzbeauftragte benannt, die im Sitz des Verantwortlichen erreichbar sind: datenschutz@dpjw.org / ochronadanych@pnwm.org. Die personenbezogenen Daten werden unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundsatzverordnung (EU-DSGVO) erhoben, verarbeitet und genutzt und für eine Frist von fünf Jahren nach Ablauf des Projekts gespeichert.

3. In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben Sie das Recht auf Auskunft über ihren Inhalt, auf ihre Berichtigung, Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerruf der Einwilligung sowie auf Widerspruch gegen ihre Verarbeitung. Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn die Verarbeitung der personenbezogenen Daten Ihrer Meinung nach gegen geltende Vorschriften verstößt.

4. Die Einwilligung kann mit einer entsprechenden Mitteilung an die E-Mail-Adresse datenschutz@dpjw.org / ochronadanych@pnwm.org widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

5. Die personenbezogenen Daten werden keiner vollständig automatisierten Verarbeitung unterzogen und zu keiner Profilbildung (Profiling) genutzt.
Allgemeine Teilnahmebedingungen
Informationen des DPJW
Die Zustimmung ist freiwillig und hat keine Auswirkung auf Ihre Teilnahme an der Veranstaltung des DPJW.

Hiermit melde ich mich für die Veranstaltung des DPJW: "SpeedDating" - Partnerschaftsbörse für den deutsch-polnischen Jugendaustausch vom 17. bis zum 20.11.2019 in Potsdam an.