Sprachen

Neue Anträge anlegen

Neue Anträge anlegen Anträge lassen sich auf zwei Wegen neu anlegen.

 

  • Buttons „Neu D“ / „Neu P“

Im Modul „Einzelanträge“ treten in der Buttonleiste der Übersichtstabelle an Stelle des Buttons „Neu“ die Buttons „Neu D“ und „Neu P“. Hiermit wählen Sie das Land, in dem die Veranstaltung stattfindet.

Die Buttons legen einen neuen Einzelantrag mit dem jeweiligen Veranstaltungsort Deutschland bzw. Polen an. Von der Auswahl des Landes ist die Nummernvergabe des Einzelantrags abhängig.

Anmerkung: Es ist unwesentlich, ob bei Betätigen dieser Buttons ein Antrag aus der Liste markiert ist oder nicht.

 

  • Buttons „Kopie D“ / „Kopie P“

Diese beiden Buttons kopieren einen in der Tabelle ausgewählten Antrag und öffnen eine teilweise vorausgefüllte Antragsmaske mit den Gastgeber- und Gastdaten des ausgewählten Antrags. Dieser Weg kommt in Frage, wenn Sie bereits eine Antragsnummer haben, weil der Träger mehrere Projekte im Jahr durchführt. Suchen Sie den Antrag in der Übersichstabelle, markieren ihn und wählen je nach Veranstaltungsort nun einen der Buttons „Neu D“ für Deutschland und „Neu P“ für Polen.